Off-Topic: Neue Weltordnung!

Schade, jetzt wurde ich von den “AdministratorInnen” der Verschwörungstheoretiker-Gruppe “Du bist aus Düren wenn… (Freie Meinungsäußerung)” stummgeschaltet. Freie Meinungsäußerung scheint bei denen nur soweit zu gehen, wie sie sich mit ihrer eigenen Meinung deckt. Passt irgendwie ins Bild. Naja, vielleicht schafft es mein Post ja noch auf anderem Weg in die Gruppe. 😉 Copy&Paste erlaubt…… Off-Topic: Neue Weltordnung! weiterlesen

Verhältnismäßigkeiten

„Wir machen den Straßenverkehr noch sicherer, klimafreundlicher und gerechter“ (Bundesverkehrsministerium) Wenige Tage nach Inkrafttreten der StVO-Novelle zieht unser „Fahrradminister“ Andi Scheuer (CSU) also schon wieder den Schwanz vor der Autolobby und den PetitionistInnen rund um die „Konterrevolutionsbewegung FÜHRERSCHEIN-FALLE DER #STVO-NOVELLE RÜCKGÄNGIG MACHEN“ ein. Das muss man sich doch wirklich auf der Zunge zergehen lassen: Bundesminister… Verhältnismäßigkeiten weiterlesen

Bürgerantrag

An den Bürgerausschuss der Stadt DürenDezernat BürgermeisterSitzungsbüroKaiserplatz 2-452349 Düren E-Mail: buergerausschuss@dueren.de Sehr geehrte Mitglieder des Bürgerausschusses der Stadt Düren, hiermit stelle ich folgenden Bürgerantrag gemäß § 24 Gemeindeordnung NRW. (Im Blog ergänzt durch ein wenig Bildmaterial). Bürgerantrag: „Verstärkte Förderung des Rad- und Fußverkehrs zur sofortigen Beseitigung bekannter Gefahrenstellen und zur nachhaltigen Steigerung klimafreundlicher Mobilität, Sicherheit… Bürgerantrag weiterlesen

Klimaschutz-Teilkonzept Teil 2

Viele hübsche Worte – wenig vernünftige Taten…

2016 hat der Rat der Stadt Düren das Klimaschutzteilkonzept „im Grundsatz“ beschlossen. „Im Grundsatz“ kann man so oder so interpretieren. Aus CDU- und Verwaltungs-Sicht bedeutet „im Grundsatz“ wahrscheinlich so viel wie „kann man prinzipiell vielleicht mal drüber nachdenken“. Aus Sicht der Autoren des Konzepts heißt „im Grundsatz“ wohl eher, dass alle beschriebenen Maßnahmen grundsätzlich umgesetzt werden sollten – soweit möglich.